Menu Close

Datenschutz auf einen Blick:

Die nachfolgenden Hinweise unter diesem Abschnitt sind so zusammengestellt, dass sie Ihnen einen schnellen und simplen Überblick darüber geben, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseiten aufrufen.

Personenbezogene Daten sind in diesem Zusammenhang alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können oder die Sie identifizierbar machen, d.h. alle Daten, die Sie bestimmt oder bestimmbar machen (z.B. Name, Adresse, E-Mail, Nutzerverhalten).

Ausführliche und weitergehende Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte den eingehenden Schilderungen in den nächsten Teilen unserer Datenschutzerklärung auf dieser Webseite. Weitere rechtliche Definitionen der einschlägigen Begriffe (z.B. „Verarbeitung“, „Verantwortlicher“, „Einwilligung“ usw.) finden Sie in den datenschutzrechtlichen Legaldefinitionen des Art. 4 der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden „DSGVO“).

Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Webseitenbetreiber, also dem Unternehmen Forkium SARL.

Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle können Sie auch nochmal dem Impressum dieser Webseite am unteren Ende einer jeden Seite entnehmen.

Der Verantwortliche i.S.d. DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der EU-Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen und Ihr erster Ansprechpartner in allen Belangen ist die:

Forkium SARL
7, rue Roger Streff
E-Mail:  info@forkium.com

Wer ist der Ansprechpartner/Datenschutzbeauftragte?

Da wir uns als Unternehmensberatung auch dem Datenschutz besonders verpflichtet fühlen und den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst nehmen, stellen wir Ihnen einen kompetenten Ansprechpartner zur Seite.

Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie jederzeit unter:

Forkium SARL
7 Rue Roger Streff
E-Mail: dataprivacy@forkium.com

Welche Daten werden erhoben und wie werden sie verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur soweit, wie dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie zur Darstellung unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Wenn Sie uns in unseren Geschäftsräumen besuchen, wird ihr Zutritt zu unseren Räumen für eine Dauer  von maximal 30 Tagen aufgezeichnet.

Die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig nur dann, wenn Sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben oder die Verarbeitung durch andere gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, IP Adresse, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt – soweit notwendig – automatisch, sobald Sie unsere Website betreten, um Ihnen unsere Webseite ordentlich anzuzeigen. Für den Fall, dass Sie uns in unseren Geschäftsräumen besuchen, wird die Uhrzeit des Zutritts sowie eine kurze Videoaufnahme von Ihrem Zutritt aufgezeichnet. Dies dient dem Schutz des Eigentums, der Wahrnehmung des Hausrechts, zur Vermeidung von Straftaten sowie zur Beweissicherung.

Ein Teil der Daten wird zum anderen erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können bei berechtigtem Interesse anonymisiert zur Analyse  des Nutzerverhaltens verwendet werden. Alle darüberhinausgehenden Daten, insbesondere die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewerblichen und Marketingzwecken, werden nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben.

Welche Rechte haben Betroffene der Datenverarbeitung?

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

  • Sie haben ein Auskunftsrecht bzgl. der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir als Verantwortliche verarbeiten (Art. 15 DSGVO).
  • Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig gespeichert werden (Art. 16 DSGVO).
  • Sie haben das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO).
  • Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO).
  • Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
  • Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 21 DSGVO).
  • Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Art. 22 DSGVO).
  • Sie haben das Recht, sich bei einem vermuteten Verstoß gegen das Datenschutzrecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO).
  • Zuständig ist die Aufsichtsbehörde an Ihrem üblichen Aufenthaltsort, Arbeitsplatz oder am Ort des vermuteten Verstoßes.
  • Hinweise und Kontaktdaten hierzu finden Sie weiter unten.
  • Beim Besuch der Website können Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Cookies sind kleine Textdateien, die von dem von Ihnen verwendeten Browser gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen und auch keine Viren auf Ihr Gerät übertragen. Die Stelle, die den Cookie setzt, kann darüber jedoch bestimmte Informationen erhalten.
    Cookies dienen dazu, das Internetangebot benutzerfreundlicher zu machen. Mithilfe von Cookies kann beispielsweise das Gerät, mit dem diese Website aufgerufen wurde, bei einem erneuten Aufruf erkannt werden. Durch die Browsereinstellungen lässt sich das Setzen von Cookies einschränken oder verhindern. So kann z. B. nur die Annahme von Cookies, die von Drittanbietern stammen, blockiert werden oder aber auch die Annahme von allen Cookies. Durch das Blockieren sind jedoch möglicherweise nicht mehr alle Funktionen dieser Website nutzbar. Im weiteren Text dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie konkret, an welchen Stellen und zu welchen Zwecken Cookies auf den Seiten zum Einsatz kommen.

Wie ist es mit Analyse- und Tracking-Tools?

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sog. Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt anonym.

Sie können dieser Analyse jederzeit widersprechen oder Sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Den Widerspruch richten Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Weitergehende Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte den Artikeln und Erwägungsgründen der DSGVO. Die zuständige Datenschutzbehörde für Luxemburg ist die CNPD (15 Boulevard du Jazz, L-4370 Belvaux).